Erdgas

Nach der Winterpause

Ortsregelstation in Wußwerk geht in Betrieb

Wegen des Winterwetters mussten die im November begonnen Arbeiten zur Erschließung der Ortslagen Wußwerk und Alt Zauche für zwei Monate unterbrochen werd...
11. März 2021

Ortsregelstation in Wußwerk geht in Betrieb

Wegen des Winterwetters mussten die im November begonnen Arbeiten zur Erschließung der Ortslagen Wußwerk und Alt Zauche für zwei Monate unterbrochen werden. Jetzt geht es mit großen Schritten weiter.

Nachdem zuvor bereits 2,5 Kilometer Rohrleitung verlegt worden waren, konnten die Stadt- und Überlandwerke Lübben am Donnerstag am Ortseingang Wußwerk die Regelstation aufstellen und in Betrieb nehmen. Es handelt sich dabei um einen kleinen Flachbau, in dem sich die Anlagen für die Druckregulierung zur Gasversorgung befinden.

Von hier aus werden jetzt zunächst die Hauptleitungen in Wußwerk verlegt. Im Anschluß können die Hausanschlüsse in Wußwerk sowie die Versorgungsleitung nach Alt Zauche geführt werden.

Die Stadt- und Überlandwerke rechnen damit, bis zum Herbst alle Haushalte in den beiden Ortslagen anschließen zu können.

Gegenüber einer Ölheizung können so bis zu einem Drittel der CO2-Emissionen eingespart werden. „Je mehr Haushalte die Möglichkeit der Umstellung auf eine Erdgasheizung nutzen, desto größer ist der Gewinn für unser Klima“, so Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Maik Mattheis.

 

Fragen zum Erschließungsprojekt:

Christian Branzke

Tel: 03546 2779-31

Mail: branzke@stadtwerke-luebben.de

 

 

News

Hinterlass eine Nachricht

Akzeptieren von Datenschutzerklärung

Montag 9:00 - 12:00
Dienstag 9:00 - 12:00 & 13:00 - 17:00
Donnerstag 9:00 - 12:00 & 13:00 - 15:30
Freitag 9:00 - 12:00

Kundenberatung nur verfügbar während der regulären Öffnungszeiten.