Kundenportal
Strom-Tarifrechner
Strom-Tarifrechner
kWh
Störungsdienste
Störungsdienste
Gas: Tel.: 03546 277930

Wasser: Tel.: 03546 277920
Kundenservice
Kundenservice

Montag
9:00 - 12:00
Dienstag
9:00 - 12:00 & 13:00 - 17:30 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag
9.00 - 12.00 Uhr 13:00 - 15:30 Uhr
Freitag
9:00 - 12:00 Uhr

Kontakt
Kontakt
Bahnhofstraße 30 - 15907 Lübben
Tel.: 03546 2779-0 - Fax: 2779-33
Pressemeldungen

Pressemeldungen

03. Januar 2011

SÜW versorgt Märkische Heide weiterhin mit

Lübben Die Stadt und Überlandwerke Lübben (SÜW) versorgen die Gemeinde Märkische Heide weiterhin mit Gas. Ein Konzessionsvertrag für die kommenden 20 Jahre ist unterzeichnet....
14. September 2010

Wassereinbruch im Wasserwerk Lübben

Lübben „Wasser im Wasserwerk“ – das Einsatz-Stichwort für den in der Nacht von Sonntag auf Montag angeforderten Hilfeleistungseinsatz hat die freiwillige Feuerwehr zum Schmunzeln gebracht...
22. Dezember 2010

Kitas im Unterspreewald bekommen hölzerne Krippenfiguren

Schönwald Maria hat ihre Hände andächtig gefaltet, Josef stützt sich schwer auf seinen Stock. Ab dem nächsten Jahr werden die Holzfiguren des polnischen Künstlers Rafa Mencel in der Vorweihnachtszeit ...

Tag für Tag frisches Wasser für Lübben

Reines Trinkwasser ist ein kostbares Gut. Wasser ist belebend, erfrischend, gesund – und Natur pur! Wussten Sie, dass jeder Lübbener ...

SÜW mit Mercedes Autohaus

Der erste Partnerschaftsvertrag zwischen der Stadt- und Überlandwerke GmbH Lübben (SÜW) und der Neuendorfer Niederlassung des Autohauses Cottbus ist besiegelt ...

Konzessionsvertrag

Konzessionsvertrag für Märkische Heide unterzeichnet SÜW versorgt die Gemeinden weiter mit Gas ...

Kita Spreewald

Die SÜW-Mitarbeiter engagieren sich ehrenamtlich für einen sozialen Zweck. Im Herbst 2010 halfen sie in der Kita „Spreewald“ bei der Pflege der Außenanlagen ...

Lubolzer Sportplatz

SÜW-Engagement: Baggern für einen guten Zweck.: SÜW-Mitarbeiter verlegen eine 40 Meter lange Trinkwasserleitung für den Lubolzer SV Blau-Weiß. Der Verein sparte damit Ausgaben von rund 700 Euro.